BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG


Die private Berufsunfähigkeitsversicherung ist ein absolutes Muss für alle niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte. Im Falle einer Berufsunfähigkeit erhält man aus dem Versorgungswerk nur dann Rentenzahlungen, wenn die ärztliche Tätigkeit komplett aufgegeben wird.

Tritt die BU (z. B. wegen Unfallfolgen) bereits zu einem Zeitpunkt ein, zu dem noch keine ausreichenden BU-Rentenansprüche im Versorgungswerk erworben sind, droht sogar der Verlust der gewohnten bürgerlichen Existenz.

Wir bieten jede Form von BU-Absicherung an, egal ob Risiko-BU, BU-Einschluss in eine Basisrentenversicherung oder ein besonderes BU-Renditemodell.


Die besonderen Merkmale unserer BU-Verträge:

  • Rahmenvertragskonditionen

  • Vollständiger Verweisungsverzicht

  • Vereinfachte Risikoprüfung

  • Einschluss der Infektionsklausel für Ärzte