PFLEGERENTE


Pflegebedürftigkeit ist das am meisten unterschätzte Risiko

  • In der Altersgruppe ab 60 Jahren ist bereits heute jeder Zwölfte pflegebedürftig

  • in der Altersgruppe über 80 Jahre ist schon jeder Dritte ein Pflegefall

Pflegebedürftigkeit bedroht Wohlstand und Vermögen

  • Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Pflegebedürftigen der Pflegestufe III beträgt ca. 5 bis 7 Jahre

  • Bei durchschnittlichen monatlichen Eigenanteilen von etwa 1.870 Euro in der Pflegestufe III ergibt sich so leicht über die Jahre ein Betrag von über 130.000 Euro

Wir stellen Ihnen bei der Sicherung Ihres Vermögens, bei der Absicherung Ihrer Kinder und bei der Wahrung eines angemessenen Lebensstandards einen Versicherungspartner an die Seite, den wir als führend im Bereich der Pflegeabsicherung ansehen.

Und wenn Sie sich heute mit  diesem Thema noch nicht befassen wollen, dann informieren Sie sich über  eine Absicherung mit entsprechender Pflegeoption, d. h., Sie entscheiden,  ob Sie am Ende der Laufzeit eine Kapitalabfindung, eine lebenslange Altersrente oder aber eine Pflegerente (ohne Gesundheitsfragen!) in  Anspruch nehmen.


Das Leistungssprektrum umfasst u.a. folgende

  • 6 Monatsrenten als Sofortleistung im Pflegefall + die erste Monatsrente

  • Leistung in allen Pflegestufen und bei Pflegebedürftigkeit infolge von Demenz möglich

  • Lebenslanger Versicherungsschutz

  • Keine Beitragszahlung mehr im Leistungsfall

  • Abschluss bis zum 75. Lebensjahr möglich

  • Pflegeplatzgarantie